AVALO-energy

Warum sind die Stromrechnungen so hoch?

Obwohl im Energiewirtschaftsgesetz eigentlich vorgeschrieben ist, dass Verbraucher über Vertragsänderungen „auf transparente und verständliche Weise“ unterrichtet werden müssen, finden manche Stromanbieter trotzdem einen Ausweg.

 

Sehr oft wird die Preiserhöhung bei Strom und Gas verschleiert. Immer wieder weisen Verbraucherschützer auf zweifelhafte Tricks der Anbieter hin: In den Mitteilungen an die Kunden wird die Preiserhöhung unklar formuliert, in langen Texten versteckt oder mit einem neuen Angebot verknüpft. Hier sind ein paar Tricks:

 

Bei Preiserhöhung greift das Sonderkündigungsrecht

Jeder Kunde hat nach einer Preiserhöhung 14 Tage Zeit, um sein Sonderkündigungsrecht zu nutzen. Deswegen sorgen manche Anbieter dafür, dass diese Frist verstreicht, ohne dass der Kunde überhaupt etwas von einer Preiserhöhung mitbekommt – obwohl der Kunde offiziell in Kenntnis gesetzt wurde. Derzeit gibt es viele Wege das zu erreichen:

 

Als Werbeschreiben

Unseriöse Billiganbieter verstecken „unangenehme“ Nachrichten in unnötig langen Schreiben. Mit Grafiken, Bildchen und netten Sätzen hat man das Gefühl, ein Werbeschreiben bekommen zu haben. Also wir es zerknüllten und ins Altpapier geworfen, und gar nicht erst gelesen! Genau so ein Ziel wollen diese Anbieter erreichen.

 

Hinweis hinter Einlogg-Schranke versteckt

Andere Stromanbieter sparen sich das Papier sowie die Briefmarke und verschicken ihre Preiserhöhung per E-Mail. Dabei verstecken sie den Hinweis auf die Tarifänderung genauso hinter unnötigen Informationen. Oftmals wird sogar nur ein Hinweis verschickt: „Im Postfach wartet eine neue Nachricht auf Sie.“ Nur die wenigsten geben sich die Mühe und loggen sich dafür im Kundeportal ein.

 

Weitere Tricks:

Einige Firmen verschicken ihre Rechnungen auch mit Absicht zu spät. So verpassen ihre Kunden die Möglichkeit, ihren Vertrag fristgerecht zu kündigen.

 

Wie sagt man so schön: „Wer gut informiert ist, kann besser entscheiden“. Aus diesem Grund legt das AVALO-energy Team mit seinem Partner emondo den größten Wert auf Transparenz und faire Konditionen. Unser Ziel ist es, alle Prozesse im Sinne unseren Kunden transparent und einfach zu gestalten.

 

Quelle: Bild.de / Welt.de / © Axel Springer SE. 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

X
%d Bloggern gefällt das: